Schließen Sie sich bei Amigos an
Ich habe mein Passwort vergessen.

06-2017

Kreolischer Fisch


Schnelle und raffinierte Fischgerichte



Sie haben wenig Zeit und trotzdem Lust auf ein lecker-leichtes Fischgericht? Sie werden überrascht sein, wie einfach und schnell die Zubereitung ist.Sie werden begeistert sein! Viel Spaß!



 



Kreolischer Fisch



Paprika, Sellerie und Koriander werden zur frischen Salsa.



Zutaten:



Für 2 Portionen



1 Zwiebeln



100 g helle Staudenselleriestangen



1 rote Paprikaschoten



4 Stiele Koriandergrün, (oder Petersilie)



1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale



2 El Limettensaft



2 El Olivenöl



0.25 Tl gemahlener Kreuzkümmel



0.5 Tl Salz



75 g Basmati-Wildreismischung



2 Stück Seelachsfilet, (à 125 g)



Salz und Pfeffer



 



Zubereitung:



1 Zwiebel fein würfeln. 100 g helle Staudenselleriestangen fein würfeln, das Selleriegrün fein hacken. 1 rote Paprikaschote putzen und fein würfeln. Blättchen von 4 Stielen Koriandergrün (oder Petersilie) abzupfen und fein hacken. Alles mit 1 Tl fein abgeriebener Bio-Limettenschale, 2 El Limettensaft, 1 El Olivenöl, 1⁄4 Tl gemahlenem Kreuzkümmel, 1⁄2 Tl Salz und etwas Pfeffer mischen und 10 Min. durchziehen lassen.



75 g Basmati-Wildreismischung nach Packungsanweisung zubereiten. 2 Stücke Seelachsfilet (à 125 g) mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Fisch darin von beiden Seiten je 3–4 Min. braten. Die Salsa evtl. nachwürzen, mit Fisch und Reis anrichten.


copyright 2010 - amigos | Legaler Hinweis